Iron Condor auf den S&P 500 (SPY) I Optionsstrategien



Mit dem Iron Condor auf den S&P 500 in 65 Tagen stolze 115 USD Prämieneinnahme erzielen.. In dem heutigen Video stelle ich …

3 thoughts on “Iron Condor auf den S&P 500 (SPY) I Optionsstrategien”

  1. Ich habe viel darüber gelesen und ihn nie gehandelt, weil er mir zu sperrig und kompliziert erschien. Das hat ein Ende – Danke. Irgendwann kommen wir mal wieder in "normale und langweilige" Börsenzeiten – da passt er sicher gut rein.

  2. Gut erklärt. Danke. Welche Software nutzt du um das aktuelle GnV Profil zu verfolgen! Bin da als Beginner noch unschlüssig

  3. Ich persönlich handele keine Iron Condors. Mir sind einfach die Gebühren (Captrader) zu teuer. In diesem Beispiel wären es 14€ bei der Eröffnung des Trades und 14€ beim vorzeitigen schließen. Würde ich den Trade bei 50% schließen hätte ich brutto 57,50€ Prämie erzielt. Davon muss ich noch die Gesamtgebühren von 28€ abziehen verbleiben mir nur noch 30€. Dann bekommt das Anlegerschreckgespenst Olaf Scholz noch die 26% Steuern. Netto verbleiben dann ca. 22€. Das ist mir einfach für den Aufwand zu wenig. Müsste ich noch rollen, zahle ich drauf ….

    Aber gut erklärt.

Comments are closed.